Ausgangssituation

Bereichslaufwerke sind mit ihren Inhalten und Strukturen organisch mit den Veränderungen der Organisation mitgewachsen.Das verursachte veraltete Datenbestände, Mehrfachanlagen auf verschiedenen Laufwerken und Systemen und unübersichtliche Strukturen.

Das Problem: lange Suchzeiten und Fehlerquellen insbesondere bei dem Auffinden der jeweils aktuellsten Version

Ziele

» Effizienzgewinn

» Zeitgewinn

» Fehlervermeidung

» Redundante Ablage vermeiden

» Zugelassener User weiß, wo er was findet

» Spielregeln werden verbindlich angewendet

» Download Praxisbeispiel Datenneustrukturierung im Finanzbereich